Schlägerfitting - Der Maßanzug für den Golfspieler

Was ist eigentlich Customfit?

von Benedikt Behl

Die Wichtigkeit eines angepassten Schlägers liegt nicht immer eindeutig auf der Hand. Wichtig in diesem Punkt ist: 

 

Was versteht man unter Customfit?

Customfit ist mehr als nur die Anpassung des Schlägers. Customfit beginnt bei der Wahl des richtigen Schlägermodells und individuellen Zusammenstellung des Equipments. Hierbei gilt es die spielerische Stärke des Spielers, seine Ambitionen und Entwicklungsmöglichkeiten zu berücksichtigen.

War es vor Jahren noch typisch ein Eisenset mit einem 3er Eisen beginnen zu lassen, so ist durch die Einführung von Hybriden und die Reduzierung der Lofts, ein Eisen 3 fast nur noch in den Bags von Spielern im einstelligen Handicapbereich zu finden. Ebenso deutlich wie die unterschiedliche Schlägerwahl zwischen Stratchgolfern und Platzreifeaspiranten ist der Unterschied zwischen Frauen und Männern.


Man ist verleitet zu sagen, der individuelle Schlägerbau ist nur etwas für gute Golfer - stellen Sie sich vor es gäbe nur eine Schuhgröße oder nur ein Modell.

Würden sie zu kleine Schuhe tragen oder mit Highheels wandern?

Grundsätzlich beginnt jedes gute Fitting mit der individuellen Bedarfsermittlung. Hierbei gilt es ein an die Spielstärke angemessenes Modell zu finden. Die Balance zwischen Fehlerverzeihung und der Möglichkeit mit dem Ball zu arbeiten ist ausschlaggebend. Doch nicht nur die Spieleigenschaften sind entscheidend, auch das Gewicht, die Flexibilität des Schaftes und die Griffdicke haben großen Einfluss, ob es eine glückliche Beziehung zwischen Golfer und Material wird.

So unterschiedlich die Golfer auch sind, in einem sind sich alle einig, sie wollen möglichst viel Spaß auf dem Golfplatz!

Es gibt also gute Gründe für ein Schlägerfitting. Faktoren wie Lie, Griff, Schaft, Bounce und Grind müssen dabei besonders beachtet werden.

 

Wie diese und andere Faktoren das Spiel beeinflussen, demnächst hier bei der Stuttgart Golf Community!

Zum Autor:

Benedikt Behl spielt seit knapp 20 Jahren Golf und arbeitet seit fünf Jahren als Golffitter in der Stuttgarter Filiale von Golf House.

 

Er schreibt für die Stuttgart Golf Community über Themen rund um das Fitting und Trends von Golfschlägern.

 

 

 

 

 

Benedikt Behl - Leidenschaftlicher Golfer und Golffitter
Benedikt Behl - Leidenschaftlicher Golfer und Golffitter

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Golfsport regional

0711 GOLF CREW

Lifestyle

Golfevents & Reisen

Equipment

Training

Crossgolf