Pelagone Golf Club Toscana

Golfen in den grünen Hügeln der toskanischen Maremma

von Kai Wunner

Grün der Bahn 15 - © Pelagone Golf Club Toscana
Grün der Bahn 15 - © Pelagone Golf Club Toscana

„Il Pelagone“, das Paradies für Golfer, gelegen in der Provinz Grosseto, bedeutet Golf spielen zwischen Olivenhainen und hoch aufragenden Zypressen, ganz so wie es dem Bild eines Aufenthalts in der Toskana entspricht, gepaart mit dem angenehmen Klima, welches einen Ganzjahresbetrieb ermöglicht.

 

Direkt nebenan liegt das Cordial Hotel & Golf Resort Pelagone inmitten einer malerischen Hügellandschaft, das attraktive Stay&Play-Angebote anbietet.

Der Brite Keith Preston hat 1999 einen Par 71 Parcour in die traumhaft schöne Hügellandschaft der Maremma gezeichnet, welcher der besonderen Landschaft gerecht wird. Die interessanten Spielbahnen, harmonisch in das hügelige Gelände eingefügt, schaffen Spielspaß für Golfer aller Spielstärken.

Die malerische Kulisse der schönen Landschaft der Maremma

Abschlag der Bahn 18 - © Pelagone Golf Club Toscana
Abschlag der Bahn 18 - © Pelagone Golf Club Toscana

Der Platz wurde nach seiner Eröffnung als einer der 10 besten neuen Golfplätze ausgezeichnet. Der Championship Course ist Austragungsort für viele Pro-Am- und internationale  Turniere, wie zum Beispiel der Nick Faldo Series Italy Championship.

 

Der Platz ist mit 5442 m von gelb und mit 4738 m von rot nicht lang, verlangt aber ein genaues Spiel, da viele Wasserhindernisse Fehler erbarmungslos strafen. Die Greens sind stark onduliert und nicht leicht zu lesen, sie erfordern Geschicklichkeit, Anpassungsfähigkeit und Konzentration. Etliche Ausgrenzen und das dichte Rough erschweren das Spiel, das nicht langweilig wird. Bei der Wahl des Signatureholes liegen die Bahn 10 und die Bahn 18 beinahe gleichauf. Die Bahn 10, ein kurzes PAR 4, verlangt einen mutigen Abschlag über ein Tal auf nicht einsehbares Fairway. Ein guter Abschlag ermöglicht mit einer guten Annäherung die Birdiechance. Die Bahn 18, ein PAR 5, besticht durch die sensationelle Aussicht bis auf die Insel Elba und das tyrrhenische Meer. Die Annäherung über den See zum Abschluß der Runde ist das würdige Finale einer schönen, abwechslungsreichen Golfrunde.

Urlaub mit mediterranem Lebensgefühl

Das Loch 19 ist die Poolbar des Cordial Hotel & Golf Resort Pelagone, hier gibt es erfrischende Drinks und kleine Snacks. Natürlich kann man sich auch mit einem Sprung in den schönen Pool erfrischen.

 

Das Resort ist ideal für Paare, Individualisten, Familien und Golf-Enthusiasten. Die 123 geräumigen, freundlichen Suiten mit Balkon oder Terrasse vereinen die Gemütlichkeit und den toskanischen Landhausstil meisterlich, die ca. 100 ha große Parklandschaft, die kulinarischen Highlights und die Wellness- und Golfangebote schaffen das ideale Ambiente für alle, die eine Auszeit im Land des "Dolce far niente" suchen. Die Maremma hat die schönsten Strände der Toskana. Nur 18 km vom Resort Pelagone entfernt liegt der exklusive Privatstrand mit Liegen, Sonnenschirmen und Strandtüchern. Die Pinienwälder reichen fast bis zur Küste und spenden kühlen Schatten. Der gepflegte Sandstrand mit sanft abfallendem Ufer ist optimal für Kinder geeignet.

Wein und Kultur genießen

Genießen in der Toskana - © CORDIAL Hotel & Golf Resort Il Pelagone
Genießen in der Toskana - © CORDIAL Hotel & Golf Resort Il Pelagone

Italienische Gaumenfreuden vom Feinsten verspricht das Restaurant "Le Cerretelle", das großen Wert auf die Verwendung regionaler Köstlichkeiten legt.

 

Die besonderen Weine der Maremma, wie den Morellino, der aus ähnlichen Rebsorten wie ein Brunello erzeugt wird, aber durch das heißere Klima und den  reichhaltigeren Boden sein eigenes Wesen erhält,  kann man nicht nur im Resort genießen, sondern auch in renommierten Weingütern der Region, alles bestens organisiert durch das freundliche Resort-Personal. Dort erfährt man, wie die edlen Tropfen gekeltert werden und worauf bei einer Verkostung geachtet werden soll. Man lernt die Vielfalt des italienischen Weines kennen und genießt die traditionelle, toskanische Küche.

 

Alles in allem ist die Maremma als südlichster Teil der Toskana nicht ganz so touristisch erschlossen und hat sich dadurch viel von dem ursprünglichem Charme der Toskana bewahrt. Ein Aufenthalt in Pelagone mit den vielfältigen Möglichkeiten, ergänzend zum Golf, ist ein attraktives Reiseziel, um in der kälteren Jahreszeit der Leidenschaft rund um den kleinen weißen Ball zu frönen. Mit zahlreichen weiteren Golfplätzen in der Region, wie zum Beispiel Punta Ala, Terme die Saturnia und Argentario, kann man einen abwechslungsreichen Golfurlaub in einer ursprünglichen Landschaft genießen.

 

Weitere Informationen über das Resort und die Maremma findet man hier:

 

Cordial Hotel & Golf Resort Pelagone

 

Maremma Geheimtipp

Das Cordial Hotel & Golf Resort Pelagone per Drohne auf Youtube

Bildergalerie Pelagone - Golf und Resort

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Golfsport regional

0711 GOLF CREW

Lifestyle

Golfevents & Reisen

Crossgolf

Training