Terme di Saturnia Spa & Golfresort

Golfen im Herzen der Maremma

von Kai Wunner

Cascate del Mulino - © Kai Wunner
Cascate del Mulino - © Kai Wunner

Dass die Maremma, der südliche Teil der Toskana, sich hervorragend für einen Golfurlaub eignet, haben wir ja schon mit den zwei Golfplätzen Pelagone und Argentario aufgezeigt. Mit dem Terme di Saturnia Spa & Golf Resort stellen wir euch ein weiteres 5 Sterne Resort mit einem fantastischen Golfplatz vor. Dieser ist Mitglied bei LEADING GOLF und liegt ca. 60 km südöstlich von Grosseto, mitten im Herzen der Maremma in einer typisch toskanischen Landschaft.

 

Das Hotel ist direkt an der Quelle der Terme di Saturnia gebaut, die unterhalb des Resorts, in wunderschönen, kaskadenförmigen Wasserfällen mit dem 37° warmen, schwefelhaltigen Heilwasser, den Cascate del Mulino, zum Baden einladen.

 

Der von Ronald Fream und der kalifornischen Firma Golfplan entworfene Meisterschafts-Golfplatz mit einer Länge von 6316 Metern liegt auf einer hügeligen 70 Hektar großen Fläche, mit  kleinen Seen und Bächen,  großen Fairwaybunker und ondulierten,weiten Grüns.

Der Golfplatz

Blick auf Bahn 1 - © Terme di Saturnia Golf & Spa Resort
Blick auf Bahn 1 - © Terme di Saturnia Golf & Spa Resort

Bei Bau und Pflege des Platzes wird dem Schutz der Natur ein besonders hoher Stellenwert gewidmet. So kann es durchaus sein, dass man hier früh am Morgen Rehe, Stachelschweine, Hasen, Fasane und viele Vogelarten beobachten kann. Sechs verschiedene Abschläge ermöglichen den Spielern aller Spielstärken ein angemessenes Vergnügen beim Spiel.

 

Der hügelige Parcour kann gelaufen werden, es stehen aber auch genügend Carts zur Verfügung, zumal das Clubhaus relativ weit von der Driving Range und dem Resort entfernt gelegen ist.

 

 

Die 33.000 Quadratmeter große Driving Range bietet alle Trainingsmöglichkeiten, die das Golfer-Herz begehrt. Golfmanager Procolo Sabbatino sorgt für eine excellente Betreuung der Gäste des Golfplatzes und bietet in seiner Golfschule zahlreiche Kurse an.

Grün der Bahn 13 - © Terme di Saturnia Golf & Spa Resort
Grün der Bahn 13 - © Terme di Saturnia Golf & Spa Resort

Die Wahl des Signature Hole fällt schwer, gleich die Bahn1, ein Paar 5 mit 510 Meter von gelb, entlang des See ist eine echte Herausforderung. Die Bahn 2 ein spektakuläres Par 3 über einen See verlangt durch den Höhenunterschied ein längeres Eisen als gedacht. 

 

Ganz vorne liegt jedoch die anspruchsvolle Bahn 13, ein kurzes Par 4, das jedoch durch einen Graben, Bäume und Bunker bestens verteidigt wird. Nur nach einem präzisen Drive kann man mit dem zweiten Schlag das Grün problemlos anspielen. Die Spielbahnen sind in der Summe sehr abwechslungsreich. Das Panorama der toskanischen Landschaft rund um den Platz ist wunderschön, so dass man zwangsläufig Pausen zum Fotografieren einplanen muss.

Youtube-Video Golfplatz Terme di Saturnia

Nach Abschluss der Runde sollte man unbedingt das 19. Loch aufsuchen. Das Clubheim in einem alten toskanischen Landhaus ist so ursprünglich, wie man es selten findet.

Das 19. Loch

Die Wirtsleute Rosetta und Angelo - © Kai Wunner
Die Wirtsleute Rosetta und Angelo - © Kai Wunner

Das Clubrestaurant, in dem man sich fühlt wie in einem toskanischem Landgasthof, ist der nicht erteilten Genehmigung für den Bau eines neuen Clubheims neben der Driving Range zu verdanken. So wurde aus der Not ein Tugend gemacht und ein benachbartes Landgut zurm Clubheim umfunktioniert.

 

Dank der Gastlichkeit von Rosetta und Angelo ist die Gefahr groß, dass man hier richtig verhockt. Man sollte auf keinen Fall versäumen, die selbstgemachte Pasta von Rosetta zu probieren, am Besten mit einem Roccapesta aus Scansano, ein Morellino - Der typische Rotwein der Maremma.

Das Hotel und die Terme

Das traditionsreiche, elegante 5 Sterne Hotel der Terme die Saturnia befindet sich in einem historischen Gebäude aus Travertin. 140 Zimmer, davon 2 Grand Suiten, 80 Junior Suiten, 43 Class Rooms sowie 15 Prestige Rooms,die in ihrer Einrichtung den toskanischen Stil widerspiegeln. 

Das faszinierende römische Bad mit Sauna und Dampfbad, einer faszinierenden Termalanlage, wird helfen müde Golferbeine wieder in Topform zu bringen.

 

Die Restaurants im Hotel Terme di Saturnia werden seit zwanzig Jahren  von Alessandro Bocci geleitet, und verwöhnen einen mit traditioneller mediterraner und toskanischer Küche. Im Restaurant "Aqualuce" werden sorgfältigst zusammengestellte Zutaten von höchster Qualität verwendet, um Gourmets mit erlesener und kreativer internationaler Küche zu begeistern.

Im typisch toskanischen Restaurant "All' Acquacotta" werden die Gerichte ausschließlich aus frischen landesüblichen Produkten der Saison zubereitet, sachkundig ausgewählt und zusammengestellt.

Bildergalerie Terme die Saturnia - © Terme di Saturnia Golf Resort & Spa und Kai Wunner

Weiterführende Informationen findet man hier:

 

Terme di Saturnia Golf & Spa Resort

 

Maremma Geheimtipp

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Golfsport regional

0711 GOLF CREW

Lifestyle

Golfevents & Reisen

Crossgolf

Training