Golf-Herren AK 35 aus Reutlingen-Sonnenbühl

Dritter Platz am vierten Spieltag

von Jürgen Schaal

Am 23. Juli 2016 reisten die Herren AK 35 des GC Reutlingen-Sonnenbühl zum Golfclub Hohenstaufen, um den 4. Spieltag in der 2. Liga BWGV, Gruppe B, zu bestreiten. Dort trafen sie neben den Gastgebern auf die Mannschaften der Golfclubs Bad Liebenzell, Nippenburg und Schönbuch.

 

Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz (Par 72) zeigte sich in einem ausgezeichneten Zustand. Auf Grund der schwül-warmen Witterung war jedoch eine gute Kondition erforderlich, zumal es ständig bergauf und bergab ging. Nicht einfach zu spielen waren die im Vergleich zu Sonnenbühl etwas langsameren Grüns.

Mit einer durchwachsenen Mannschaftsleistung reichte es den Golf-Herren von der Reutlinger Alb in Hohenstaufen dennoch zu einem 3. Platz in der Tageswertung. Lediglich Barry Fogarty spielte mit 8 Schlägen über Par annähernd sein Handicap von -5,5.

Damit haben die Herren AK 35 aus Reutlingen-Sonnenbühl einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. „Wir können es nun beim Heimspiel am 10. September aus eigener Kraft schaffen, die Klasse zu halten. Selbst der Sprung auf Platz 3 in der Abschlusstabelle ist wieder möglich“, gibt sich Team-Captain Willi Rudorf zuversichtlich.

Hier die Einzelergebnisse der Herren des GC Reutlingen-Sonnenbühl:

Von links:Christoph Baldermann, Volker Brändle, Oliver Digel, Michael Maier und Barry Fogarty - © Brändle / Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl e.V.
Von links:Christoph Baldermann, Volker Brändle, Oliver Digel, Michael Maier und Barry Fogarty - © Brändle / Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl e.V.

1. Barry Fogarty (hcp -5,5)                 80 Schläge (8 über Par)

 

2. Wilhelm Rudorf (-3,7)                     84 Schläge (+12)

 

3. Oliver Digel (-7,8)                           85 Schläge (+13)

 

4. Michael Maier (-5,7)                       88 Schläge (+16)

 

5. Volker Brändle (-7,4)                      89 Schläge (+17)

 

6. Christoph Baldermann (-10,9)        92 Schläge (nicht gewertet)

 

 

 

Nach dem 4. Spieltag sieht der Tabellenstand wie folgt aus:

 

 

 

1. GC Hohenstaufen                          199,5

 

2. GC Schloss Nippenburg                  259,5

 

3. GC Schönbuch II                            283,5

 

4. GC Reutlingen-Sonnenbühl             294,5

 

5. GC Bad Liebenzell                          316,5

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Golfsport regional

0711 GOLF CREW

Lifestyle

Golfevents & Reisen

Equipment

Training

Crossgolf