Clubmeisterschaften 2017

Spannende Finalrunden der Teilnehmer

von Dr. Erwin Stark

Am Wochenende 02. und 03. September standen im Golf-Club Hohenstaufen e.V. in Donzdorf die Clubmeisterschaften, wieder ausgespielt in den Klassen AK 30 Damen, AK 30 Herren, AK 50 Damen, AK 50 Herren, AK 65 Herren sowie den Gesamtklassen aller Damen und Herren.  Die Clubmeisterschaften wurden über zweimal 18 Bahnen als Zählspiel ausgetragen. Die zehn besten Herren gingen am Sonntagnachmittag ein drittes Mal über 18 Bahnen an den Start.

Der Dauerregen an den Vortagen machte den Platz schwerer, da die Bälle nicht rollten und so die Spieler nicht unterstützten. 71 Golferinnen und Golfer traten an.

Die erste Runde war traditionell das Wettspiel um den „Preis der Stadt Donzdorf“ als Nettowertung in den Klassen A, B, C, so dass jeder Golfer unabhängig von der Spielstärke die Chance für eine gute Platzierung hat.

Vorjahressieger Gregor Hagedorn am Abschlag der Bahn 17 - © Golf-Club Hohenstaufen-Göppingen e. V.
Vorjahressieger Gregor Hagedorn am Abschlag der Bahn 17 - © Golf-Club Hohenstaufen-Göppingen e. V.

Die “Preise der Stadt Donzdorf“ gingen an:

Netto A
1. Platz Werner Herbst            70 Netto
2. Platz Oliver Steidler             71 Netto
3. Platz Frank Fischle              72 Netto

Netto B
1. Platz Nicole Schneider         69 Netto
2. Platz Susanne Schneider     70 Netto
3. Platz Axel Frick                   71 Netto

Netto C
1. Platz Steffen Acker             71 Netto
2. Platz Michael Bosch            75 Netto
3. Platz Dr. Jürgen Kinkeldei    75 Netto

Um die Clubmeisterschaften lagen in der Bruttowertung (Zahl der Schläge) nach der ersten Runde bei den Damen Stephanie Lederer und Uschy Stahl mit 86 vor Nicole Schneider (87) und der Vorjahressiegerin Julia Hagedorn (88). In der zweiten Runde setzte sich dann Julia Hagedorn mit 83 Schlägen deutlich gegen Nicole Schneider (88), Stephanie Lederer (91) und Uschy Stahl (96) durch und führte nach zwei Runden mit 171 Schlägen vor Nicole Schneider (175) und Stephanie Lederer (177). Herzlichen Glückwunsch an Julia Hagedorn, die jetzt im vierten Jahr in Folge Clubmeister der Damen wurde.

Bei den Herren war es noch spannender. Vorjahressieger Gregor Hagedorn, der auch in der Golfsaison 2017 bei allen Ligaspielen souverän 70er Runden spielte, erwischte ein schwächeres Wochenende. Nach der ersten Runde lag er mit 82 Schlägen hinter Dominik Sauter (79), Marc Funken (80), Johannes Weber (81) und Werner Frick (81) nur auf dem fünften Platz. Dominik Sauter zeigte in Runde 2 mit 81 Schlägen und Runde 3 mit 77 Schlägen keine Schwäche und wurde Clubmeister der Herren. Johannes Weber, der beste Spieler in Runde 2 verspielte seine Chancen in der dritten Runde an der letzten Bahn 18 mit zwei Schlägen ins Wasser  und musste den zweiten Platz an Marc Funken abgeben, der in der dritten Runde mit 76 Schlägen das beste Ergebnis der Clubmeisterschaft spielte. Herzlichen Glückwunsch an Dominik Sauter zur Clubmeisterschaft der Herren 2017 und an die Jugendlichen Marc Funken (Platz 2) und Johannes Weber (Platz 3).

Die Clubmeister 2017 Julia Hagedorn und Dominik Sauter mit Präsident Dr. Erwin G. Stark und Sportvorstand Uwe Fürst - © Golf-Club Hohenstaufen-Göppingen e. V.
Die Clubmeister 2017 Julia Hagedorn und Dominik Sauter mit Präsident Dr. Erwin G. Stark und Sportvorstand Uwe Fürst - © Golf-Club Hohenstaufen-Göppingen e. V.

Clubmeister der einzelnen Klassen wurden:

HERREN (3 Runden)   
1. Dominik Sauter         237 Schläge
2. Marc Funken             240 Schläge
3. Johannes Weber        243 Schläge
   
DAMEN (2 Runden)   
1. Julia Hagedorn         171 Schläge
2. Nicole Schneider       175 Schläge
3. Stephanie Lederer    177 Schläge
   
AK 30 Herren (2 Runden)   
1. Dominik Sauter        160 Schläge
2. Gregor Hagedorn     165 Schläge
3. Oliver Steidler          176 Schläge
   
AK 30 Damen (2 Runden)   
1. Julia Hagedorn          171 Schläge
2. Nicole Schneider       175 Schläge
3. Stephanie Lederer     177 Schläge
   
AK 50 Herren (2 Runden)   
1. Werner Frick         162 Schläge
2. Uwe Fürst            174 Schläge
3. Ulrich Roos           176 Schläge
   
AK 50 Damen (2 Runden)   
1. Uschy Stahl               182 Schläge
2. Ute Hoffmann            191 Schläge
3. Dr. Petra Knupfer       194 Schläge
3. Petra Roos                194 Schläge
3. Susanne Schneider    194 Schläge

AK 65 Herren (2 Runden)   
1. Werner Herbst     164 Schläge
2. Heinz Ankelin    178 Schläge
3. Tilman Sauter    181 Schläge
   
Rund 100 Mitglieder säumten die Spielbahn 18 und gaben der Clubmeisterschaft einen großartigen Rahmen. Insgesamt konnten 5 Golfer ihr Handicap verbessern. Die größte Verbesserung erzielte Steffen Acker von HCP 24,4 auf HCP 19,2.

Herzlichen Dank an Alexander Müller vom Autohaus Mercedes Müller Donzdorf für die großzügige Unterstützung der Clubmeisterschaften mit hochwertigen Preisen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Golfsport regional

0711 GOLF CREW

Lifestyle

Golfevents & Reisen

Crossgolf

Training