Patricia Isabel Schmidt gewinnt Silber in einer starken Konkurrenz

Ranglistenturniere des BWGV mit sehr erfolgreichen Hetzenhof-Talenten

von Jörg Hinderberger

Am vergangenen Wochenende, den 5. und 6. Mai 2018, fanden für alle Altersklassen die ersten Ranglistenturniere des BWGV (Baden-Württembergischer Golfverband) statt. Für die besten Einzelspieler ein enorm wichtiger Bestandteil der Turniersaison, besteht doch insbesondere für die Jugendlichen der AK 10 bis AK 18 die Möglichkeit, sich durch Erreichen der oberen Ränge der Rangliste für die Folgeturniere auf überregionaler Ebene und speziell für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Auch die BWGV-Einzelmeisterschaften der AK 16 und AK 18 zählen zu diesen Ranglistenwettspielen. Der Golf Club Hetzenhof war mit einigen Talenten sehr erfolgreich.

Es war der erste große Höhepunkt für die Spielerinnen und Spieler des Golf Club Hetzenhof in Einzelwettbewerben der Saison 2018. In der Rangliste AK 12 Mädchen/Jungen im GC Nippenburg wurde Anni Eberhardt Fünfte mit 94 Schlägen. Angelina Joy Wahl erreichte Rang sechs (97 Schläge) und Liam Kilb landete auf dem elften Platz mit 79 Schlägen.


In der Rangliste AK 14 Mädchen/Jungen im GC Heddesheim schnappte sich Maximilian Kempa den zehnten Rang mit 162 Schlägen nach zwei Runden. Finn-Laurin Schäftlmeier musste sich mit Platz 27 und 176 Schlägen zufriedengeben. Travis Kilb kam nach 183 Schlägen zurück ins Clubhaus und wurde 41. Bei den Mädchen spielte Grace Vetter eine 184 und wurde 27. Selina Emely Wahl (194 Schläge), Anna-Louisa Heer (196) und Julica Grass (209) landeten auf den Rängen 28, 31 und 36.


Eine Top-Platzierung erreichte im GC Domäne Niederreutin Sabrina Schmidt vom Golf Club Hetzenhof mit Rang sieben in der Einzelmeisterschaft der AK 16 Mädchen. Nach dem ersten Tag lag Sabrina Schmidt mit einer 73er Runde sogar auf Platzt eins, ehe sie am zweiten Tag mit zwei unglücklichen Löchern eine 87er Runde notierte. Nach 36 Löchern belegte sie somit einen soliden siebten Platz.


Bei der Einzelmeisterschaft der Damen in der offenen Klasse im GC Domäne Niederreutin feierte Patricia Isabel Schmidt mit dem zweiten Platz und der Silbermedaille den größten Erfolg für die Hetzenhof-Talente. Am Ende fehlte nur ein Schlag, um als Siegerin auf dem Treppchen zu stehen. Der Golf Club Hetzenhof ist stolz auf alle Spielerinnen und Spieler.


In der Rangliste AK 50 im GC Steißlingen landete zudem Roland Rißel auf Platz 31. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Golfsport regional

0711 GOLF CREW

Lifestyle

Golfevents & Reisen

Crossgolf

Training