Putterfitting

Putter Fitting mit Zenio - Was ist ein passender Putter?

von Helmut Krämer

Bald geht die Saison ja wieder los und eine wichtige Frage für die Saisonvorbereitung stellt sich!

 

Was ist den eigentlich der wichtigste Schläger im Bag?

 

Ein einfacher Weg der zur Antwort führt,  ist es die Putts auf der Runde separat zu zählen!  Ob 30 oder über 40 Putts pro Runde gebraucht werden, die Anzahl der Putts können einen gravierenden Unterschied für den Erfolg der Golfrunde ausmachen.

Wie kommt man zum richtigen Putter?

Grundsätzlich sollte ein Putter zum Spieler passen und nicht umgekehrt. Ein korrekt angepasster Putter spart mehr Schläge als jeder andere Schläger!  Welcher Putter zu einem passt, dass kann niemand pauschal wissen. Kleiner Tipp von mir: Die meisten Putter sind zu lang! Deshalb ist die Längenanpassung sehr wichtig.


Den richtigen Griff und die Griffgröße sollte man auch nicht vergessen, den er muss passen. Es gibt grob 2 Systeme hinsichtlich Schaft Verbauung einmal ist der Schaft direkt im/am Kopf (Bild 1) verklebt oder der Schaft sitzt oberhalb vom Kopf in einem Hosel (Bild 2)

Bild 1 Putter ohne Hosel - © Helmut Krämer

Bild 2 Putter mit Hosel - © Helmut Krämer


Für die Anpassung des Putters gibt es einen entscheidenden Unterschied. Wenn der Schaft direkt im Kopf verklebt ist, dann muss der Putter bis auf die Länge des Putters passen. Der Lie muss stimmen, denn diese Putter kann man nicht gut oder gar nicht anpassen (biegen). Wenn der Schaft in einem Hosel steckt, dann  lässt sich der Putter in allen Belangen an den Spieler anpassen.                               

Darüber hinaus muss man oft noch eine Gewichtsoptimierung vornehmen, damit der Putter optimal zum Spieler passt. Alles das richtig anzupassen ist für den Laien kaum machbar, hier hilft am besten die Beratung durch einen Experten.

 

Wir von  Golf Fit Helmut Krämer Ravenstein Merchingen helfen gerne beim persönlichen Putter Fitting!

Helmut Krämer betreibt seit 10 Jahren die Firma Golf Fit Service in Ravenstein / Merchingen. Seine Maxime ist jedem Spieler etwas Passgenaues auf den Schwung zu bauen, dies ist durch seine große Produktpalette kein Problem.

 

Er verbaut Köpfe von namhaften Herstellern aus Japan. Bei den Schäften gibt es keine Grenzen.

   

Das Eisen Fitting ist auf ein eigenes Adapter System GFS Adapter aufgebaut. Dieses System verwenden nur einige ausgewählte Fitter in Deutschland.

     

Dadurch ist er in der Lage eine große Bandbreite von Kopf und Schaftkombinationen zum Fitting anzubieten, die exakt dem entspricht, was man dann auch gebaut bekommt.

 

 

Golf Fit Service Ravenstein

Helmut Krämer

 

Fitting Center und Schlägerbau in Perfektion


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wir sind umgezogen! Besucht uns jetzt auf www.golfstr.de!