BWGV setzt sich für Öffnung der Golfclubs ein

Schreiben an Ministerin Dr. Eisenmann

von Kai Wunner

Die ersten Bundesländer erlauben das Ausüben des Golfsports, unter der Einhaltung von Abstands- und Hygiene-Regeln. In Baden-Württemberg ist dies leider nicht der Fall! In einem Brief an die Ministerin Dr. Eisenmann fordert der BWGV eine bundesweite einheitliche Lösung. Die Forderung nach einem exakten Termin, wann in Baden-Württemberg mit der Öffnung der Sportanlagen für den individuellen Freiluftsport, begonnen werden darf, wird begleitet von dem Wunsch nach einem einwöchigen Vorlauf für die Golfclubs, zum Umsetzen der notwendigen Schutzmaßnahmen. Den vollen Text des Anschreibens kann dem beigefügten PDF des Anschreibens entnommen werden.

Das Anschreiben des BWGV als Download

2020 04 17 BWGV Schreiben an Dr. Susanne
Adobe Acrobat Dokument 486.9 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Golfsport regional

0711 GOLF CREW

Lifestyle

Golfevents & Reisen

Equipment

Training

Crossgolf